Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6 Slideshow Image 7 Slideshow Image 8 Slideshow Image 9 Slideshow Image 10 Slideshow Image 11 Slideshow Image 12
Belegte Tage sind im Buchungskalender rot markiert. Die 3-Zi-Wohnung muss mindestens 7 Tage belegt werden. Für die restlichen Wohnungen gilt eine Mindestbelegzeit von 3 Tagen.





Datenschutz Haus Heidelerche

Der Schutz Ihrer Privatsphäre liegt uns am Herzen. Uns ist bewusst, dass in allen diesen Bestimmungen etwas in dieser Art steht, aber wir meinen es aufrichtig. Sie schenken uns durch das Besuchen des Haus Heidelerche Ihr Vertrauen und dieses Vertrauen schätzen wir. Deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, alle persönlichen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren. Ihre Zustimmung zu diesen Bestimmungen ist leider erforderlich. Wenn Sie diesen Datenschutzbestimmungen nicht zustimmen möchten, geben Sie uns bitte Bescheid. Diese Datenschutzbestimmungen betreffen jeglichen Informationen, die wir über den Buchungsvorgang (z.B. wenn Sie sich mit uns per E-Mail in Verbindung setzen oder die Online Reservierung auf der Homepage nutzen).

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Haus Heidelerche
Gabriela Kastens
Lerchenweg 12
29549 Bad Bevensen

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Warum sammeln und verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben. Der Grund, aus dem wir Sie hauptsächlich um Ihre persönlichen Angaben bitten, ist praktischer Natur, nämlich zur Verwaltung und Betreuung Ihrer Buchungen, um sicherzustellen, dass Sie den bestmöglichen Service erhalten und um Ihre Daten zu schützen. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen oder um Sie über die neuesten Angebote zu informieren.

1. Buchungen: Zunächst einmal und hauptsächlich nutzen wir Ihre persönlichen Daten zur Verwaltung und Vervollständigung Ihrer Buchung. Dies ist wichtig, damit wir unserem zentralen Unternehmenszweck nachkommen können.

2. Sonstige Kommunikation: Es kann vorkommen, dass wir Sie per E-Mail, Post, Telefon oder SMS kontaktieren, je nachdem, welche Kontaktinformationen Sie mit uns geteilt haben. Ob es nun um die Beantwortung s√§mtlicher Fragen geht, oder um die Bitte eine Gästebewertung abzugeben.

Welche Arten von persönlichen Informationen werden von dem Haus Heidelerche gesammelt?

Wir können Ihnen ohne die grundlegenden Informationen keine Unterkunft bereitstellen. Wenn Sie also unseren Service nutzen, bitten wir Sie um bestimmte Informationen. Dabei handelt es sich um grundlegende Informationen wie Ihren Namen, Ihre bevorzugten Kontaktangaben (Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse), die Namen der mit Ihnen reisenden Gäste, Ihre Geburtsdaten (für den ThermePlus Service in Bad Bevensen benötigt) und ggf. Ihre Zahlungsinformationen sowie eventuelle Präferenzen. Zusätzlich sammeln wir Informationen von Ihrem Computer wenn Sie von unserer Homepage gebucht haben. Hierbei kann es sich um Ihre IP-Adresse, den von Ihnen genutzten Browser und Ihre Spracheinstellungen handeln. Es kann auch vorkommen, dass wir Informationen über Sie von Dritten erhalten oder automatisch andere Arten von Informationen sammeln.

Wie teilen wir Ihre Daten mit Dritten?

Zum einen teilen wir Ihre Kontaktdaten mit der Kurgesellschaft Bad Bevensen, um den freien Eintritt in die Therme zu gewährleisten. Weiterhin erhält die Marketing GmbH Bad Bevensen Ihre Kontakt- und Geburtsdaten für die Erstellung der Gästebeitragskarte. Es gibt aber noch weitere Parteien, die einen Teil Ihrer Daten erhalten könnten. Hierbei handelt es sich um Parteien, die uns bei verschiedenen Aufgaben unterstützen, Finanzinstitutionen oder in einigen Fällen Behörden. Wir verkaufen oder vermieten Ihre persönlichen Daten nicht.

Persönliche Informationen, die wir von anderen Quellen erhalten.

Wir erhalten allerdings nicht nur die Daten, die Sie uns geben - möglicherweise erhalten wir auch Informationen von anderen Quellen über Sie. Hierzu zählen Partner wie booking.com und Holidaycheck.de sowie andere unabhängige dritte Parteien und alle Informationen von diesen können mit den Informationen, die Sie uns geben, zusammengefügt werden.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben, um Ihre Bestellung ausführen zu können. Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Youtube finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Google AdWords

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen - etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain googleleadservices.com blockiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Welche Sicherheits- und Aufbewahrungsmaßnahmen ergreifen wir, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen?

Wir wenden angemessene Prozeduren an, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Missbrauch und unberechtigtem Zugriff zu gewährleisten. Zudem wenden wir technische Beschränkungen und Zugangsbeschränkungen an, wenn unsere Server auf Ihre persönlichen Daten zugreifen und sie verwenden. Nur befugte Mitarbeiter haben für die sachgemäße Erfüllung ihrer Aufgaben Zugang zu Ihren persönlichen Daten. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten solange aufbewahren, wie wir es erforderlich halten, um sicherzustellen, dass Sie unseren Service nutzen und wir Ihnen unseren Service zur Verfügung stellen können, um geltendem Recht zu entsprechen, um Streitigkeiten mit anderen Parteien beizulegen, oder zu anderen Zwecken, soweit es erforderlich ist, damit wir unsere Geschäftstätigkeit ausüben können, einschließlich der Aufdeckung und Verhinderung von Betrugsfällen oder anderen illegalen Aktivitäten. Sämtliche personenbezogene Daten, die wir aufbewahren, fallen unter diese Datenschutzerklärung. Sollten Sie eine Frage zu einer bestimmten Aufbewahrungsfrist für bestimmte Typen von personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten, haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Um Ihre Daten wie oben beschrieben zu verarbeiten, stützen wir uns auf die folgenden rechtlichen Grundlagen:

Für den Zweck 1 beziehen wir uns auf die Rechtsgrundlage, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nötig ist, um den Vertrag zu erfüllen, insbesondere um Ihre Reisebuchung abzuschließen. Wenn Sie Ihre Daten nicht bereitstellen, können wir Ihnen keinen Service bereitstellen. Für den Zweck 2 beziehen wir uns auf ein legitimes Geschäftsinteresse, Services zur Verfügung zu stellen, Betrug zu vermeiden und die Services zu verbessern.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Gabriela Kastens

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.