Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6 Slideshow Image 7 Slideshow Image 8 Slideshow Image 9 Slideshow Image 10 Slideshow Image 11 Slideshow Image 12
Belegte Tage sind im Buchungskalender rot markiert. Die 3-Zi-Wohnung muss mindestens 7 Tage belegt werden. Für die restlichen Wohnungen gilt eine Mindestbelegzeit von 3 Tagen.






Allgemeine Geschäftsbedingungen

Abschluss des Vertrages

Wird ein Zimmer bestellt, zugesagt oder kurzfristig bereitgestellt, so ist ein Gastaufnahmevertrag zustande gekommen. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet den Vertragspartner f├╝r die gesamte Dauer des Vertrages zur Erf├╝llung der gegenseitigen Verpflichtungen daraus.

  • Verpflichtung des Gastwirtes ist es, das Zimmer entsprechend der Bestellung bereitzuhalten.
  • Verpflichtung des Gastes ist es, den Preis f├╝r die Zeit (Dauer) der Bestellung des Zimmers zu bezahlen.


Stornierungsklausel

Eine kostenfreie Stornierung ist bis zu 8 Wochen vor dem Anreisetermin m├Âglich. Bei sp├Ąterem R├╝cktritt sind 80% des vertraglichen vereinbarten Preises zu ├╝berweisen. Ebenso wenn der Urlaub vorzeitig abgebrochen wird.


An- und Abreise

Sie k├Ânnen am Anreisetag Ihr Appartement ab ca. 13.00 Uhr beziehen. Am Abreisetag haben Sie das Appartement bis 10.00 Uhr zur Verf├╝gung. Bitte verst├Ąndigen Sie uns im Falle einer Sp├Ątanreise nach 21.00 Uhr. Geringe Abweichungen von Programmpunkten, Preis-├änderungen vorbehalten.


Haftung

  1. Der Gast haftet f├╝r alle Sch├Ąden, die durch Ihn selbst entstehen. Diese Sch├Ąden m├╝ssen binnen 7 Tage nach Abreise schriftlich dem Gast bekannt gegeben werden und infolge dessen in Rechnung gestellt werden.
  2. Bei Verlust oder Besch├Ądigung der an den Gast ├╝bergebenen Appartementschl├╝ssel, beh├Ąlt sich das Haus Heidelerche vor, einen Betrag in H├Âhe von Euro 70.- zu verlangen.
  3. Eine von der Vereinbarung abweichende Nutzung des Appartements, f├╝hrt zur fristlosen K├╝ndigung des Vertragsverh├Ąltnisses.
  4. Wird das Haus Heidelerche durch h├Âhere Gewalt in der Erf├╝llung seiner Leistungen behindert, so kann hieraus keine Schadenersatzpflicht abgeleitet werden. Jedoch ist das Haus Heidelerche verpflichtet, sich um anderweitige Beschaffung gleichwertiger Leistungen zu bem├╝hen.
  5. Das Haus Heidelerche haftet f├╝r die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung.
  6. Das Haus Heidelerche haftet f├╝r die ordnungsgem├Ą├če Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistung.
  7. Wird eine Leistung nicht oder nicht vertragsgerecht und verkehrs├╝blich erbracht, so kann der Gast Nachbesserung verlangen.
  8. Der Gast ist verpflichtet, bei eventuell auftretenden Leistungsst├Ârungen alles ihm zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der St├Ârung beizutragen und einen eventuell auftretenden Schaden gering zu halten.
  9. Der Gast ist insbesondere verpflichtet, seine Beanstandungen unverz├╝glich dem Haus Heidelerche mitzuteilen. Kommt der Gast diesen Verpflichtungen nicht nach, so stehen ihm Anspr├╝che insoweit nicht zu.

Zahlungsmoeglichkeiten

Der Zahlungsbetrag kann vorab ├╝berwiesen werden oder bei Anreise vor Ort bezalht werden.

Bankverbindung

Sparkasse Uelzen-L├╝chow-Dbg. BLZ: 25850110
Kontonummer: 13001045, Gabriela Kastens
IBAN: DE07258501100013001045, BIC: NOLADE21UEL



Beschwerde- und Schlichtungstelle ERV Versicherung:

Versicherungsombudsmann e.V.


Postfach 080632, 10006 Berlin
Telefon: 0800 3696000
Fax: 08003699000
E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de
Homepage: https://wwww.versicherungsombudsmann.de

Besondere Hinweise

  1. Tiere d├╝rfen vom Gast nur in vorheriger Absprache mit dem Haus Heidelerche mitgebracht werden.
  2. Der Gast hat f├╝r ausreichendes L├╝ften Sorge zu tragen und zwar in der Weise, dass w├Ąhrend der Heizperiode, ein 5-10 Minuten dauerndes L├╝ften des Wohnbereiches t├Ąglich zu erfolgen hat ┬ľ die Heizung ist in diesem Zeitraum auszustellen! Ansonsten sind die Fenster geschlossen zu halten. Ausnahme sind Tage an denen kein Heizen erforderlich ist.
  3. Bei Rückgabe des Appartements ist dieses in folgendem Zustand zu hinterlassen: besenrein, Fenster verschlossen und Heizung abgestellt. Ist das gesamte Geschirr nicht sauber abgewaschen, verlangen wir eine Entlohnung von 15,- €.
  4. Bei Therme-Plus Buchungen k├Ânnen Sie die Therme unbegrenzt nutzen, Eintritt in die Salzgrotte ist je nach Aufenthaltsdauer ebenfalls frei.